Sie möchten ein eigenes Video?

Wir erstellen Ihren Produktfilm oder Ihr Erklärvideo.

Kontaktformular

Mehr zum Thema Video und Marketing in unserem Blog!

Blog
Marketing

10 Tipps, wie Sie 2020 mit Video Marketing erfolgreicher werden - 21Videos


Lernen Sie die Vorteile des Video Marketings kennen. Erfahren Sie warum Video als Marketing-Instrument beliebter ist denn je und lesen Sie, wie Produktvideos als Werbemittel gezielt und effizient eingesetzt werden können.

Schon in den vergangen Jahren waren Videos und Produktanimationen bereits ein wichtiger Teil des Online Marketings, doch mittlerweile lässt sich von nahezu überall auf mediale Inhalte im Internet zugreifen, dass Videos aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken sind.

Betrachtet man den tatsächlichen Einsatz von Videos in digitalen Marketing Strategien, erkennt man einen klaren Trend. Auf YouTube werden allein 5 Millionen Videos geschaut und ein Großteil der Verbraucher ist dazu geneigt ein Produkt zu kaufen, nachdem sie ein bewerbendes Video gesehen haben.

Und das ist auch nachvollziehbar, wenn man sich die nachfolgenden Statistiken ansieht.

Die Frage, die sich jedoch noch einige Marketer stellen ist: Lohnt sich Video Marketing überhaupt?

Die Antwort lautet: "Ja".

Sie sollten also unbedingt auf dieses Tool zurückgreifen und Video Marketing für Ihren Betrieb einsetzen.

Wir zeigen Ihnen im Folgenden 10 Tipps, wie und warum Sie in 2020 Videos in Ihrem Marketing einsetzen sollten.

#1 Social-Media Videos auf dem Vormarsch

Videoinhalte sind nach wie vor der Top-Inhalt auf Social-Media. Videos werden dort unglaubliche 1200% öfter geteilt als Text oder Bild Inhalte zusammen! Bei Social Videos handelt es sich meist um besonders kurze Videos speziell für Soziale Netzwerke. Das Ziel solcher kurzen Videos ist es, dem Unternehmen eine höhere Reichweite zu verleihen, indem sie Zuschauer zur Interaktion anregen.

Nach Google ist die Video Plattform YouTube die größte Website und Suchmaschine im Internet. Alles was Sie für Ihren Erfolg mit Social-Media Videos wissen müssen erfahren Sie in unserem anderen Beitrag.

Social Media Videos kurz erklärt: Was ist das eigentlich?

#2 Videos steigern Sales & Conversions

Kunden sehen sich vor einem Kauf gerne Demo- oder Produktvideos an und das durch alle Branchen hinweg. Egal ob Pharma, Industrie, Haushalts oder Kosmetikwaren, Produktvideos können branchenübergreifend verwendet werden. Ist man als Unternehmen also im Besitz einer Produkt oder Landing Page, kann ein platziertes Produktvideo die Conversion fast um das doppelte steigern.

Schneider Elektronik nutzen Produktvideo als Marketing Instrument.

Aber warum hat das solch positive Auswirkungen auf die Verbraucher? Informationen, die an das Gehirn übermittelt werden sind meist visuell. Bilder können viel leichter abgespeichert werden und Verbraucher erinnern sich viel leichter an das beworbene Produkt. Videos oder andere visuelle Eindrücke gehen da noch einen Schritt weiter! Sie schaffen es zusätzlich komplexe Prozessabläufe vereinfacht darzustellen.

Unternehmen haben also dadurch die Möglichkeit Produkte oder Dienstleistungen online zu präsentieren. Online Videos haben zudem den Vorteil, dass sie jederzeit abrufbar sind und das auch noch unabhängig vom Ort. Wenn Sie Produktvideos noch nicht selbst einsetzen, ist es vermutlich an der Zeit Ihr Unternehmen online anzuwerben.

#3 Mobile Video wird immer wichtiger

Mit immer weiter steigender Verwendung von mobilen Geräten in allen Altersgruppen, steigt auch der Konsum von Videos. Verbraucher schauen jährlich fast 50% mehr Videos auf Mobilgeräten. 2020 werden vermutlich 75% aller Videos auf mobilen Endgeräten angeschaut.

Da Social Media Kanäle überwiegend auf mobilen Geräten genutzt werden, hängt auch die Beliebtheit von Videos von Social-Media ab.

Mobile First

Wenn Ihr Unternehmen Produktvideos einsetzt, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass diese für Mobilgeräte optimiert sind. Zum Beispiel kann man darauf achten, dass der Video-Player auf Ihrer Website optimiert ist. Zusätzlich sollten Sie Ihre Video Thumbnails (Vorschaubilder) anpassen, dass Bildinhalte auch auf kleinen Bildschirmen gut erkennbar und prägnant sind. YouTube und andere Video Plattformen bieten deshalb komprimierte Versionen des eigentlichen Videos an.

#4 Steigern Sie ihr Google Ranking (SEO Optimierung)

Auch Google hat seit längerem die Relevanz von Videos auf Webseiten erkannt. Durch Videos bleiben Besucher länger auf Ihrer Website, was Suchmaschinen verdeutlicht, dass Ihre Seite relevante Inhalte bietet. Und aus diesem Grund haben solche Seiten ein höheres Ranking bei Google und anderen Suchmaschinen.

Die Bedeutung von YouTube im Vergleich zu anderen Netzwerken nimmt stetig zu!

YouTube SEO

Mit gut platzierten Videos, sowohl auf Google als auch auf YouTube kann Ihrer Zielgruppe gezielt Mehrwert angeboten werden. Ihre bestehenden Videos lassen sich auf YouTube für SEO-Zwecke optimieren. Hierzu lassen sich mehrere Dinge anpassen.

  • Verwenden Sie die richtigen Keywords für Titel und Beschreibung.
  • Nutzen Sie Tags, die Ihr Video passend beschreiben.
  • Formulieren Sie einen interessanten Video-Titel. Zahlen können zu mehr Aufrufen führen.
  • Schreiben Sie eine Video-Beschreibung, die das Interesse weckt. Nutzen Sie auch hier geeignete Keywords und weiterführende Links.

#5 Videos unter 2 Minuten sind beliebter

Bei Videos mit längerer Laufzeit schließen Zuschauer in 60% der Fälle das Video. Das Ziel eines Erklär- oder Produktvideos sollte es sein, möglichst schnell das Interesse der Nutzer zu wecken. So wird gewährleistet, dass die Nachricht auch beim Nutzer ankommt.

Wir empfehlen für unsere Produktvideos eine Länge von 90 Sekunden.

Wer sich nicht vom Aufwand eines Videos abschrecken lässt, kann durch diese jedoch deutlich profitieren. Für Social-Media Kanäle ist es wichtig kurze und prägnante Videos zu erstellen. Die meisten Interaktionen werden auf Facebook durch Videos ausgelöst, was ein sehr guter Faktor für organische Reichweite ist. Videos führen durchschnittlich zu vier mal mehr Interaktionen als gewöhnliche Status-Mitteilungen.

Mehrwert generieren

Nutzer möchten Inhalte sehen, die ihnen einen Mehrwert liefern (sie z.B. unterhält oder informiert). Umfragen haben aufgezeigt, dass Zuschauer keine Inhalte sehen möchten, die darauf abzielen, ihnen etwas zu verkaufen.

Kurze Videos lassen sich gut teilen, denn Nutzer schauen sich gerne Inhalte an, die von Freunden gepostet wurden.

#6 Der Einsatz von Videos schafft Vertrauen

Primär sollte es einem Unternehmen darum gehen, eine nachhaltige Beziehung zu seiner Zielgruppe aufzubauen. Das kann durch Content Marketing erreicht werden, indem Sie Ihren Kunden nützliche Informationen bereitstellen.

Das nächste Video zeigt einen Crashkurs für Content Marketing in 2020.

Vertrauen ist die Grundlage für den Erfolg Ihres Unternehmens.

Video Marketing hat das Potenzial, mit gut platzierten CTA Ihre Kunden zu Interaktionen zu motivieren. Ihre Videos können eingesetzt werden um Vertrauen zu festigen.

Über die Hälfte der Verbraucher haben aufgrund von Videos mehr Vertrauen in Unternehmen und seine Produkte.

#7 Videos als effektives digitales Marketing Tool

Video Marketer erzielen durch den Einsatz von Videos bis zu 66% bessere Leads und erhalten eine Steigerung der Markenbekanntheit über 50%.

Wenn sich ein Unternehmen dafür entscheidet Videos in ihrem Marketing zu verwenden ist es sehr wichtig, dass es einen ROI (Return of Investment) darstellt. Der ROI beschreibt den Zusammenhang von investiertem Kapital zu daraus resultierendem Gewinn.

Selbstverständlich gehört zu einer Videoproduktion immer ein gewisser Planungsaufwand, der sich allerdings jedesmal auszahlt.

Achten Sie darauf, dass Ihre Videos immer ausreichend erklären und das Produkt beschreiben. Nehmen Sie hierfür immer das Angebot einer professionellen Videoberatung an!

#8 Produktvideos von Unternehmen sind beliebt

Verbraucher verlangen danach, also sollten Sie Ihr Unternehmen auch in 2020 damit unterstützen. Umfragen von HubSpot haben ergeben, dass sich Nutzer zu 39% für erklärende Videos entscheiden, die sie von einem Unternehmen gerne öfter sehen würden. Hier sollte nochmal erwähnt sein, dass die Mehrheit der Verbraucher Videoinhalte gegenüber langen Beschreibungstexten bevorzugt.

Ein Produktvideo oder Erklärfilm schafft es komplexe Prozesse leichtverständlich zu präsentieren und zu erläutern. Ein Großteil der Verbraucher sehen sich mindestens ein Video, um Informationen über ein gewünschtes Produkt zu erhalten.

Die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten von Videos und Animationen sind besonders vielfältig.

  • Produktvideos
  • Erklärfilme
  • Messefilme
  • Social Media Videos

Wählen Sie das passende Video für Ihren Anwendungsfall.

#9 Was Videos so besonders macht

Videos haben das Potenzial, den Nutzer emotional zu beeinflussen und dadurch Interaktionen auszulösen.

93% der Führungskräfte haben angegeben, durch Video-Marketing neue Kunden gewonnen zu haben. Videos werden als das effektivste Marketing-Tool mit dem höchsten Gewinnabwurf (ROI) identifiziert.

Gehören Sie bereits zu den 87% der Online Marketer die Video Content einsetzen?

Der Einsatz von Videos muss nicht immer eine gewinnbringende Absicht haben, sondern kann Ihre Zielgruppe auch in einigen Hinsichten unterstützen und informieren. Beispielsweise können Montage-Videos oder Filme, die Konstruktionsvorgänge veranschaulichen Ihren Kunden einen Mehrwert liefern.

#10 Ihr Erfolg durch Video-Marketing in 2020

Videos sind im Bereich des Online-Marketing bereits seit Jahren der Status-Quo und daran wird sich in den kommenden Jahren auch nichts ändern. Sie sind das stärkste Medium für Ihr Marketing. Sie ermöglichen es Ihre Botschaft gezielt und zusammengefasst zu vermittelt

Videos bieten Ihren Kunden einen 24/7 Online Service um schnell Fragen zu Produkten beantworten zu können, ohne dass es für Sie einen Mehraufwand bedeutet. Da Social Media immer mehr Video-Inhalte in den entsprechenden Netzwerken ermöglicht und diese bevorzugt behandelt, bietet sich Ihnen die Möglichkeit, Ihre Reichweite über solche Kanäle drastisch zu erhöhen (in Form von Social Media Videos).

Mehr Erfolg im Jahr 2020

Sie kennen nun die 10 Tipps für Video-Marketing in 2020. Nutzen Sie das neue Wissen für Ihr geplantes Online-Marketing.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich fanden, oder denken, dass er auch anderen helfen kann, teile ihn mit Hilfe der unteren Buttons.


298

Möchten Sie erfolgreicher sein?